Verwendung

Ein Grund, weshalb Pfingstrosen als sehr populär gelten, liegt in den vielen Verwendungsmöglichkeiten, und zwar zu den verschiedensten Anlässen. Ob für eine Trauung, zum Muttertag oder Geburtstag – diese Rosenart kommt immer gut an. Allerdings können Pfingstrosen auch aus anderer Sichtweise sehr viele Freude bringen, etwa unter Teeliebhabern oder Cremeherstellern. Hier und auf viele weitere Verwendungszwecke, die diese Pflanzen mitbringen, wird nachfolgend eingegangen.

Pfingstrosen zur Hochzeit

Die Pfingstrose gilt als sehr beliebte HochzeitspflanzeWeshalb Pfingstrosen einen so hohen Bekanntheitsgrad aufweisen, liegt an ihrer ständigen Präsenz auf Hochzeiten und anderen Events. Die Pfingstrose gilt als wunderbarer Brautstrauß. Es kommen grundsätzlich zwei Arten von Pfingstrosen für die Hochzeit in Frage. Hierzu gehören die Bauern-Pfingstrose und die gemeine Pfingstrose. Die Pfingstrose gilt in China als Symbol des Reichtums und der Vornehmheit. Genau diese Symbole treffen perfekt auf eine Vermählung zu, weshalb die Pflanze nicht mehr nur im Reich der Mitte, sondern weltweit als Hochzeitssymbol genutzt wird. Ein entsprechender Brautstrauß, der ausschließlich aus Pfingstrosen besteht, wirkt einerseits frisch und andererseits herrlich. Der wohlriechende Duft tut sein Übriges, um die Reputation dieser Pflanze in Verbindung mit einer Hochzeit zu fördern. Übrigens eignen sich Pfingstrosen auch wunderbar als Dekoration für das jeweilige Hochzeitsevent. Ob für die Einladung oder für die Schmückung der Location – mit Pfingstrosen sind die Veranstalter und Liierten stets auf der sicheren Seite.

 

Pfingstrosen richtig nutzen für eine Hochzeit

Die Pfingstrose auf einem Hochzeitstisch als DekomittelWer sich dazu entscheidet, Pfingstrosen zum zentralen Bestandteil der Hochzeitsblumenpracht zu machen, sollte einige Dinge beachten. So ist es empfehlenswert, nur Pfingstrosen der gleichen Sorten zu wählen, um ein relativ einheitliches Bild erhalten zu können. Ebenso sollten Pfingstrosen auch mit der Hochzeitseinladung verschickt werden, da dies deutlich professioneller und durchdachter wirkt als die Wahl verschiedener typischer Hochzeitspflanzen für die unterschiedlichen Zwecke. Pfingstrosen können zudem als Brautstrauß und für die Tischdekoration auf der Hochzeit genutzt werden. Es gibt spezielle Händler, insbesondere im Internet, die ganze Dekosets für Hochzeiten bereitstellen auf Grundlage von Pfingstrosen.

 

Pfingstrosen Creme herstellen

Mit Pfingstrosen werden heutzutage zahlreiche Cremes für die alternative Medizin und Kosmetik hergestellt. Mit nur wenig Aufwand können die Vorzüge, mit denen diese Pflanze daherkommt, in Cremes genutzt werden. In der Regel stellen bekannte Produzenten der Beautybranche solche Cremes her. Dennoch kann mit etwas Know-how selbst Hand angelegt und die Wunschcreme auf Basis der Pfingstrose produziert werden. Benötigt werden für die Herstellung:

  • Pflanzen aus Bioanbau nutzen
  • Fettphase erzeugen (im Internet gibt es mehr Infos)
  • Zutaten aus der Fettphase in ein Glas geben
  • Das Glas auf einer Herdplatte platzieren und Wasser hinzuschütten
  • Das Wasser mit den Zutaten umrühren und auf maximal 68 Grad Celsius erhitzen
  • Das Wasser abkochen und das Gemisch abkühlen lassen
  • Die Wasserphase in die Fettphase geben
  • Das Endgemisch kräftig herumrühren und die daraus entstehende Creme auf Handwärme abkühlen

Ein Beispiel für PfingstrosencremeWem der Aufwand der Cremeherstellung zu groß ist, der kann auch im Internet oder stationären Vertrieb nach passenden Angeboten Ausschau halten und die Creme direkt vom Profi erwerben. Sämtliche Proficremes dieser Art kommen ohne chemische Reizstoffe und künstliche Zusätze sowie Parfüms und Konservierungsstoffe daher.

 

Pfingstrosentee erwerben

Ein Beispiel für PfingstrosenteeAuch Pfingstrosentee erfreut sich einer recht großen Beliebtheit. Ein sehr berühmter Tee dieser Art ist Pai Mu Tan, der etwa problemlos im Bio-Supermarkt offline wie online bestellt werden kann. Es handelt sich hierbei um einen weißen Pfingstrosentee. Dieser traditionelle, chinesische Tee ist insbesondere aufgrund seiner Rarität sehr berühmt. Dies liegt daran, dass die entsprechende Pfingstrosenernte, die als Grundsubstanz für diesen Tee gilt, sehr aufwendig ist. Die blaumig-weißen Pfingstrosenknospen im Tee stammen aus dem Teegarten Qingshan im chinesischen Hunan. Der feinwürzig, herbe Geschmack des Tees sorgt auch für eine hierzulande sehr rege Anwendung unter Bio-Freunden.

Es gibt noch viele andere Teesorten, die auf Pfingstrosenbasis hergestellt werden. Die Gemeine Pfingstrose etwa erfreut sich einer beliebten Anwendung. Die Wirkung des Pfingstrosentees, ganz gleich, für welche Sorte sich entschieden wird, soll das Wohlbefinden steigern, beruhigend wirken und Stress vermeiden. Daher wird der Tee auch häufig von Experten und Befürwortern der Alternativmedizin verschrieben und empfohlen.

Mit Pfingstrosen basteln und dekorieren

Auch im Bastelunterricht etwa in der Schule erfreuen sich Pfingstrosen einer schlichtweg großen Beliebtheit. Sie können anschließend auch als selbstgemachtes Muttertagsgeschenk dienen. Es gibt einige Aspekte, die es beim Basteln von Pfingstrosen zu beachten gilt und die nachfolgend übersichtlich und tabellarisch gelistet sind:

Aspekt Empfehlung
Was basteln? Gebastelt werden können etwa Serviettenrosen und Papierblumen
Welche Materialien? Ganz gleich, in welcher Form Pfingstrosen gebastelt werden, sollte das Material im Fachgeschäft erworben werden – benötigt werden: Kleber, Schere, Papier, Verbindungsmaterialien und Ähnliches
Welcher Zeitaufwand? Ob in der Schule oder zu Hause, Kind oder Erwachsener – der Zeitaufwand hängt stets vom Bastelumfang, der Größe und den Extras ab. Da Pfingstrosen sehr beliebt sind unter Bastelfreunden, gibt es zahlreiche Vorlagen, die den Zeitaufwand minimieren
Welche Schwierigkeitsstufe? Papierrosen etwa können problemlos auch von Kindern gebastelt werden, Dekorationen etwa mit Kerzen etc. sind häufig zu schwierig und daher eher Jugendlichen und Erwachsenen zu empfehlen